Herzlich willkommen auf unserer Website!

Aktuelle Informationen

Wieder Gottesdienst in Schneidhain

 

Liebe Gemeinde,

 

nach einer gelungenen Premiere am 24. Mai 2020 wird die Evangelische Kirchengemeinde Schneidhain weitere Sonntagsgottesdienste anbieten. Aufgrund der besseren Rahmenbedingungen werden wir die Gottesdienste vorerst im Gemeindehaus, Am Hohlberg 19, feiern.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass aufgrund des vergrößerten Sitzabstandes nur eine begrenzte Zahl von Besucherinnen und Besuchern eingelassen werden kann. Bitte bringen Sie Ihre Mund-Nasen-Bedeckung mit zum Gottesdienst.

 

Der Kirchenvorstand ist sich bewusst, dass diese Form von Gottesdienst für alle neu ist, an die sich der eine und die andere erst noch gewöhnen müssen. Im Vertrauen auf Gottes Gegenwart laden wir Sie aber ein, sich auf neue Erfahrungen zu freuen.

 

Ihr

Pfarrer Timo Winzler

 

Kirchenvorstandwahl 2021

 

Kirchenvorstandswahl in Schneidhain

 

Liebe Kirchengemeinde,

 

am 13. Juni diesen Jahres ist es wieder soweit: Sie als Schneidhainer Kirchengemeinde sind aufgerufen, Ihre Stimmen abzugeben und den neuen Kirchenvorstand zu wählen.

 

Die Wahl an diesem Tag wird - anders als in der Wahlbenachrichtigung angegeben -  von 10:30 – 18:00 Uhr im Gemeindehaus stattfinden. Gerne sind Sie eingeladen, vorher den Gottesdienst um 10:00 Uhr, ebenfalls im Gemeindehaus, zu besuchen. Wenn Sie eine Briefwahl wünschen, können Sie diese im Gemeindebüro beantragen. Wir lassen Ihnen die Briefwahlunterlagen zukommen.

 

Wir freuen uns, dass sich auch Dr. Stephan Schlegel als Kandidat aufstellen lässt, zusätzlich zu den bekannten und bewährten Kirchenvorstandsmitgliedern. Isabella Schindling wird sich dieses Jahr nicht mehr aufstellen lassen, doch den beliebten Kindergottesdienst weiter anbieten.

 

Im Folgenden stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten vor:

Dr. Jürgen Bokr

 

Ich bin 59 Jahre alt, Diplom Ökonom, verheiratet, eine Tochter und lebe seit nunmehr 25 Jahren mit meiner Familie in Schneidhain.

 

2009 wurde ich erstmals in den Kirchenvorstand gewählt. Die vielfältigen Aufgaben in der Kirchengemeinde wahrnehmen zu dürfen, ist für mich ein Ausgleich zum beruflichen Alltag: Vertretung der Gemeinde in der Dekanatssynode, Begleitung unserer Konfis zum Jugendkirchentag, Organisation der „Lebenden Krippe“, diverse Projekte im Bau- und Finanzausschuss.

Christiane van Gogh

 

Ich bin 55 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder. Seit 2009 bin ich Mitglied im Kirchenvorstand und habe das gemeinsame Miteinander, auch in schwierigen Zeiten, zu schätzen gelernt.

 Es ist mir wichtig, mich auch weiterhin für den Erhalt der evangelischen Gemeinde in Schneidhain einzusetzen und die Umsetzung vielseitiger Projekte zu unterstützen. Darum stelle ich mich erneut zur Wahl.

Joachim Lampert

 

Ich bin 65 Jahre alt und von Beruf Wirtschaftsjurist. Es gibt ein schönes Motto für gläubige Menschen: „Rede nicht von Deinem Glauben, sondern lebe so, dass man Dich nach Deinem Glauben fragt". Ich arbeite am "Blickpunkt" mit, betreue den Seniorenkreis und organisiere den jährlichenGemeindeausflug.

 

Diese Arbeit macht Spaß, ich will sie gerne auch weiterhin tun.

Wolfgang Preiß

 

Ich bin 63, Dipl.-Wirtschaftsingenieur, Steuerberater, verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder.

 

Die Rolle der Kirche in der Gesellschaft hat sich in den letzten Jahrzehnten sehr verändert. Das spüren wir auch hier in Schneidhain. Ich bin neugierig, wie es vor Ort weitergeht und möchte mit meiner Erfahrung als langjähriges Mitglied im Kirchenvorstand dazu beitragen, dass Volkskirche und Glockenläuten nicht verschwinden.

 

Gerne würde ich weiterhin im Bau- und Finanzausschuss tätig sein und u.a. die begonnene Kirchenrenovierung zu Ende führen. Ein weiteres Anliegen ist mir die Fortführung des Offenen Treffs für jedermann.      

 

Dr. Stephan Schlegel

 

Ich bin 53 Jahre alt, lebe seit 2008 mit meiner Familie (drei nun erwachsene Kinder) sehr gerne in Schneidhain.

 

Nun möchte ich helfen, dass unsere Gemeinde weiter selbstständig sein kann und ein Seelsorger vor Ort ist. Mir gefällt es in Schneidhain und die Kirche trägt dazu bei - daher möchte ich mich einbringen.

Holm Schulze-Clewing

 

Ich bin 57 Jahre alt und wohne seit 26 Jahren in Schneidhain, habe einen erwachsenen Sohn und bin seit 10 Jahren Witwer.

 

In der Gemeinde arbeite ich seit gut 20 Jahren überwiegend in der Öffentlichkeitsarbeit mit. Gerne setze ich mich für die Belange der Kinder, Jugendlichen und jungen Familien ein. Dafür stehe ich auch außerhalb der  

Adventsfenster als Ansprechpartner zur Verfügung.

Konfirmandenunterricht

Am Dienstag, dem 07.06.2021, um 16:00 Uhr, findet der Unterricht des Konfirmandenjahrgangs 2021/2022 statt.

Kirchenvorstandssitzung

Am Freitag, dem 09.06.2021, um 19.00 Uhr Kirchenvorstandssitzung

Gottesdienst

Am Sonntag, den 13.06.2021, um 10.00 Uhr Gottesdienst mit Prädikantin Sigrid Gentz im Evangelischen Gemeindehaus, Am Hohlberg 19

Konfirmandenunterricht

Am Dienstag, dem 15.06.2021, um 16:00 Uhr, findet der Unterricht des Konfirmandenjahrgangs 2019/2020 per Zoom statt.

Konfirmation

Am Sonntag, dem 20.06.2021, 11.00 Uhr Konfirmation (Pfr. Winzler/Kirche)

 

nur für geladene Familienangehörige.

Im vergangenen Jahr musste in der evangelischen Kirchengemeinde Schneidhain die Konfirmation zweimal verschoben werden. Nun werden an der Johanniskirche Leticia Becker, Berit Böbel, Natalie Dosch, Nina Rudolph, Leonard Sutor, Jasper van Gogh, Saron Wingenfeld und Lenya Zulauf konfirmiert.

 

Konfirmandenunterricht

Am Dienstag, dem 22.06.2021, um 16:00 Uhr, findet der Unterricht des Konfirmandenjahrgangs 2021/2022 per Zoom statt.

Freies Singen nach Art des Gospel

Fällt pandemiebedingt in den nächsten Wochen aus.

 

Wir hoffen, dass unser freies Singen nach Art des Gospels mit Frau Eunice Groh, Pastorin mit internationaler Erfahrung, im ev. Gemeindehaus bald wieder stattfinden kann. 

 

Dazu laden wir alle Interessierten herzlich ein. Gesungen wird zunächst in deutscher Sprache, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos. Das Angebot ist konfessionsübergreifend.

Bitte melden Sie sich sich im Pfarrbüro an, Tel.: 06174/21134 oder per E-Mail: ev. kirche.schneidhain@t-online.de.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Miniclub

Unser Miniclub muss derzeit leider pandemiebedingt entfallen.

Donnerstags können sich die Kleinsten zum gemeinsamen Spielen treffen. Um 9.30 Uhr steht ein Raum im evangelischen Gemeindehaus, Am Hohlberg 19, zur Verfügung. Hier kann z.B. auf Bodenmatten getobt werden. Eltern haben nebenbei die Gelegenheit, sich über Erfahrungen austauschen. Das Angebot ist konfessionsunabhängig. Die junge Mutter Renate Ernst leitet die Gruppe.

Offener Treff für Jedermann

Bis auf weiteres entfallen die Veranstaltungen pandemiebedingt.

Neue Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Seniorenkreis

Bis auf weiteres entallen die Veranstaltungen pandemiebedingt.

Neue Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Gottesdienst

  • 1., 3. und 5. Sonntag im Monat, sowie an hohen Feiertagen
    um 10 Uhr in der Johanniskirche 
    am 1. Sonntag im Monat mit Abendmahl
  • Kindergottesdienst: einmal im Monat sonntags (außerhalb der Ferien)
    um 11 Uhr im Gemeindehaus

Termine

Singschule
musikalische
Früherziehung 
im Gemeindehaus oder Grundschule
Termin vgl. www.singschule.net

 

Konfirmandenunterricht

von Mai bis Mai, dienstags im Gemeindehaus
15.45 Uhr

 

Offener Treff für Jedermann 
ökumenische Vortragsveranstaltung

ca. sieben Mal im Jahr, mittwochs 20 Uhr im Gemeindehaus

www.offener-treff-fuer-jedermann.de

 

Renaissancekreis 

Proben ca. 14-tägig, samstags im Gemeindehaus

 

Seniorenkreis

3. Freitag im Monat

15 Uhr im Gemeindehaus

 

Adventsfenster

täglich vom 1. bis 23. Dezember, 17.45 Uhr, Start am Hinkelstein

 

Lebende Krippe

26. Dezember, Zeit und Ort nach Ankündigung

 

Gemeindeausflug 

einmal im Jahr, samstags

 

Miniclub

donnerstags um 9.30 Uhr,

im unteren Raum des Gemeindehauses

 

 


Aktueller Blickpunkt

Download
Blickpunkt Frühling Sommer 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.8 MB